Dichtheitsprüfung / Kanal Dichtheitsprüfung NRW

Dichtheitsprüfungen sind in NRW für Grundstückseigentümer vorgeschrieben. Die oberste Wasserbehörde, das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) hat gem. § 61 Abs. 2 LWG eine Rechtsverordnung erlassen, in der die Zustands- und Funktionsprüfung bei privaten Abwasserleitungen geregelt wird.

Die neue „Selbstüberwachungsverordnung Abwasser“ (SüwVO Abw) ist am 09. November 2013 in Kraft getreten. Ob auch Sie von dieser Regelung betroffen sind und eine Dichtheitsprüfung durchführen müssen, erfahren Sie hier im Umweltportal NRW.

Im Bereich Dichtheits-Funktionsprüfungen in NRW verfügt unser Inhaber, Herr Atasoy, bereits seit dem Jahr 2011 über die entsprechende Qualifikation „Zertifizierter Sachkundiger für die Dichtheitsprüfung von Abwasseranlagen im privaten Bereich gem. Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw) “ und ist seitdem in diesem Metier tätig.

Kanal Dichtheitsprüfung in NRW

Unsere Leistungen

  • Überprüfung von Abwasserleitungen und Kanälen DN30-DN300 mit HD-Kameratechnik und Ortungstechnik
  • Dichtheits- / Funktionsprüfung gem. DIN 1986.30; Dokumentation mit DVD, Lageplan mit Leitungseinzeichnung und Schadensbildern, Haltungsbericht

Und diese Themen könnten für Sie auch interessant sein: