24h Notdienst: 0 800 / 8 666 667
Verlassen Sie sich auf unsere transparenten Preise. Anfahrtskostenpauschale 16,50€ * Tag und Nacht. Sie werden über alle anfallenden Kosten informiert. Hohe Kundenzufriedenheit in ganz NRW.
Der Notdienst ist 24 Stunden besetzt. Unsere Bürozeiten: Montag bis Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr

GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung Solingen. Wasserrohrbruch: Das kann auf Sie zukommen

Ganz plötzlich breitet sich ein großer Feuchtigkeitsfleck an der Wohnzimmerwand aus oder im Keller bildet sich eine Pfütze: Irgendwo in den Wasserleitungen ist ein Schaden aufgetreten. Meistens handelt es sich dabei um einen Wasserrohrbruch. Jetzt ist unverzügliches Handeln gefragt: „Erst einmal müssen Sie die Hauptleitung abdrehen, damit nicht noch mehr Wasser durch die Rohre an die defekte Stelle gelangt“, sagt Derya Atasoy, einer der beiden Inhaber der GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung mit Standorten in Solingen und Köln. „Haben Sie keinen Zugang zum Haupthahn, rufen Sie den Vermieter oder die Hausverwaltung an. Auch wichtig: Strom abstellen. Sonst kann es zu Stromschlägen und Schäden an Elektronikgeräten kommen, wenn sie mit dem Wasser in Kontakt kommen“, warnt der Experte für Abwasserleitungen und Kanalisation. Als Hausbesitzer sollten Sie dann schnell einen zuverlässigen Installateur rufen, damit der Wasserrohrbruch behoben werden kann.

GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung: Bei Wasserrohrbruch die richtigen Ansprechpartner

Wir von der GreAt Rohrreinigung und Kanalsanierung sind bei Wasserrohrbrüchen die richtigen Ansprechpartner und kommen auch bei Dichtheitsprüfungen, Kanalreinigung und Rückstauschutz. Rufen Sie uns an, wir sind auch im Notdienst rund um die Uhr für Sie da! Ist ein großes Wasserrohr gebrochen und das Wasser steht bereits mehrere Zentimeter hoch im Keller, dann ist das ein Fall für die Feuerwehr. „Auf keinen Fall dürfen Sie hier selbst Hand anlegen: Steht das Wasser kniehoch, kann es in tief liegende Steckdosen eindringen und einen Stromschlag auslösen. Bei kleineren Pfützen können Sie mit Wischtüchern und einem Eimer natürlich selbst aktiv werden“, so der Experte. Ebenfalls wichtig: Fotos machen für die Versicherung! Fotografieren Sie die Feuchteflecken an Wänden und Decken, machen Sie Bilder von beschädigten Möbeln und Teppichen. Das sind wichtige „Beweismittel“ für die Schadensschätzung bei einem Wasserrohrbruch.

Wie aber kann man einen Wasserrohrbruch verhindern? Ganz verhindern lässt sich Materialermüdung in alten Leitungen nie. Man kann sie aber häufig schon entdecken, ehe das Wasserrohr ganz bricht. Einen wichtigen Hinweis kann die Wasseruhr liefern: Wenn Sie feststellen, dass die Wasseruhr läuft, obwohl sämtliche Wasserhähne geschlossen sind, läuft irgendwo Wasser, das nicht laufen sollte. Oft entstehen Wasserrohrbrüche im Winter durch Frostschäden. Friert das Wasser in der Leitung, dann dehnt es sich so lange aus, bis das Rohr platzt. Vorbeugen kann man im Sommer, indem man alte Außenleitungen durch Isolationsmaterial vor Frost schützt.

24 Std. / 365 Tage / Notdienst / Tel.: 0800 – 8666667

einheitliche Anfahrtskosten für alle Städte in NRW

Wir sind innerhalb von 1-3 Stunden bei Ihnen vor Ort

Zurück